Bei Bacchus zu Gast

Nun ist es also wieder soweit: Wir sind an diesem Wochenende von Weinfesten umzingelt. Von rechts das Kunst- und Kulturfest auf dem Radebeuler Anger und von links das bunte Treiben in der Weinstadt Meißen. Salutschüsse eines Feuerwerks eröffneten gerade drei Tage voller Wein, Weib und Gesang.

Weinkiste mit Fenster

Weinkiste mit Fenster

Während in Radebeul gegen Eintritt auf 15 Bühnen etwa 500 Künstler für Unterhaltung sorgen, hat der Gewerbeverein in Meißen an 26 Standorten für ein kostenfreies Programm gesorgt. Zusätzliche S-Bahnen und ein Pendelverkehr der „Weißen Flotte“, der hiesigen Schifffahrtsgesellschaft auf der Elbe, sollen für einen reibungslosen Transport der erwarteten 100.000 Besucher zwischen den Festen sorgen.

Eine gute Flasche Wein ist ja als Geschenk immer gern gesehen – zumindest bei mir. Kleiner Tipp: rot muss er sein und möglichst trocken. Aber auch die Verpackung macht was her. In einer Weinkiste macht so eine Flasche gleich noch mehr her, oder? Zumindest ich traue mich an die Weinflasche – mag sie noch so billig sein – dann gar nicht mehr ran. Ist ja denn was Besonderes.

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.