Schwanenkönig

Mein Steuerberater hat mir den Vogel gezeigt. „Mit dem Verkauf von Taschentüchern kannst Du keinen Blumentopf gewinnen! Du verdienst ja gar nix dran.“ Aber jeden Monat bekommt er von mir stets aufs neue frisch serviert, dass die Taschentücher bei uns sehr gefragt sind.

Schmunzeltücher-Set Schwan

Schmunzeltücher-Set Schwan

Egal ob die reinweißen Tücher, dunklen Arbeitstaschentücher, die Herrentaschentücher, die für die Damen oder Kinder – keine Woche ohne Auslieferung. Besonders die lustigen Geschenksets haben es unseren Kunden angetan. Weihnachten ist längst vorbei und Schlafanzug, Oberhemd mit Krawatte, Katze oder Schwan sind nach wie vor gefragt. Wäre ja auch ein nettes Geschenk zum Geburtstag.

Am Wochenende kaufte eine Kundin gleich zwei Sets und fragte schüchtern, ob auch nur einmal die Versandgebühren berechnet werden können. Aber das ist doch logisch. Ein Einkauf egal wieviele Produkte – also nur einmal Versand. Gestern traf das Geld ein und die Taschentücher gingen gleich auf die Reise.

Heute kam nun die Nachricht, dass diese wohlbehalten eingetroffen seien. Schön würden sie aussehen. Die nächsten Geschenksets sollen wir schon mal bereit legen. Eine weitere Bestellung käme in Kürze. Von wegen keinen Blumentopf – treue Kunden haben wir gewonnen. Morgen muss ich noch mal in einer eiligen Sache im Steuerbüro anrufen, mal schauen ob ich ihm von dem Verkauf erzähle.

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.