Fehler in der Matrix

Das halbe Jahr war mal wieder herum. Schreck in der Morgenstunde. Der Computer wollte nicht mehr wie er sollte. Benutzeraccount defekt – alle Daten weg. Was tun? Nicht mal an die Mails war ein Herankommen.

Die EVD-Hotline gewählt – keiner geht ran. Was nun? Nach dem siebten Anklingeln hatte ich doch meinen EDV-Menschen am Hörer. Durch viele Anrufe seiner Kunden war das Akku an seinem Telefon verbraucht, so dass er meinen Hilferuf erst gar nicht bemerkt hat. Die Ausrede klingt zumindest plausibel und könnte durchgehen. 🙂

Jetzt haben wir einen Tag lang Daten gerettet und es ist gelungen alles zu sichern. Danke an den „Passwort-Retter“. Allerdings kam beim Analysieren der Fehlerursachen immer mehr zu dem Ergebnis, dass eine Investition in neue Technik in absehbarer Zeit nicht mehr ausbleiben wird. Geplant war das ja sowieso, nun rückt der Zeitpunkt nur etwas näher.

Morgen werden nun die Dinge angegriffen, die für heute geplant waren…

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.