Chaos total

Heute war alles zu spät. Nicht nur dass die gestrige Warenlieferung im Schneetreiben auf der Autobahn irgendwo zwischen Chemnitz und Dresden ungewollt übernachtete. Heute kamen dann zwei Pakete – allerdings so spät, dass unser Versender schon wieder abgefahren war.

In aller Hecktick haben wir alle gewirbelt, die Sendungen zusammenzustellen. Mein Auto wurde bis unters Dach beladen und die Auslieferungen haben wir dann selbst ins Depot gefahren. Aber – Ziel erreicht: alles geht heute noch weg.

Wieder im Büro stellten wir fest, zwei Pakete mit Thermo-Unterwäsche haben wir im Chaos total vergessen zu packen. Sorry an die beiden Wartenden. Jetzt sind diese auch abreisebereit um am Montag gleich früh an Ihren Bestimmungsort auf die Reise zu gehen.

Geärgert habe ich mich heute über eine neutrale Bewertung auf ebay. Als Textkommentar „Vielen Dank!!!“, aber von guter Benotung keine Spur. Der Herr bestellte zwei DDR-Turnhosen in der Größe 8. Wir machen das Paket fertig, dann fällt ihm ein, dass seine Frau sagte: Größe 7 sei die richtige. Also Paket wieder aufgemacht und die Hosen eine Nummer kleiner auf die Reise geschickt. Für unsere Kunden machen wir doch (fast) alles möglich. Bei so viel Aufwand für einen Artikel, der wahrlich keine Millionen einbringt, ärgert mich die quasi schlechte Benotung. Wenn der Herr sagen würde, dies und jenes hat mir nicht gepasst, könnte ich damit umgehen. Aber so? Bin etwas sauer.

(mrj)

Ein Gedanke zu „Chaos total

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.