Броненосец Потёмкин

Sechs Jahre ist es schon wieder her, als wir in meiner Heimat Dresden eines schönen, lauen Sommerabends in der Fußgängerpassage zwischen Hauptbahnhof und Altmarkt einen damals etwa 80 Jahre alten Film unter freien Himmel schauten. In den Balkonen des Neubaublocks gegenüber saßen Musiker der Dresdner Sinfoniker und zwischenrein die Helden meiner Jugend – die Pet Shop Boys.

Langarm Shirt im russischen Marine Style

Langarm Shirt im russischen Marine Style

Klassische Klänge gepaart mit Synthie-Pop dazu die helle, klare Stimme von Neil Tennant als es zum Aufstand der Matrosen auf dem Panzerkreuzer Potemkin kommt. Ganz wie es seinerzeit Sergei Eisenstein gewünscht hatte – jede Generation sollte seinen Film mit ihrer eigenen Musik geniesen.

Dieser Abend hat sich mir besonders im Kopf festgesetzt. Nicht nur dass ich im Publikum viele Bekannte meiner Vergangenheit wiedertraf. Zwei bislang unerreichbare Helden meiner Jugend waren in meiner Stadt und spielte Musik zu einem Film, den ich bereits in Kindertagen sah. Was für eine Kombination.

Möglicherweise habe ich deshalb nicht gezögert, als einer unserer Lieferanten, Shirts im russischen Marine Style in das Sortiment nahm, diese auch in unsere Regale zu legen. Jedesmal wenn solch ein Shirt auf die Reise geht, frage ich mich, ob die Käufer auch eine Geschichte damit verbinden. Heute habe ich mich das oft gefragt, sechs Shirts wurden heute versendet. Fünf davon gehen in russische Hände.

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.