2012 wird mein Jahr!

ALs ich heute Nachmittag einen Packen Werbung aus dem Briefkasten nahm, fiel mir beim flüchtigen Durchschauen der Flyer eines amerikanischen Bankhauses mit genau jenem Slogan in die Hände. Wollte ich erst den ganzen Stapel zum Altpapierberg legen, habe ich nun doch jenes Blättchen herausgenommen.

Nicht des Absenders wegen, sondern der Spruch ist schuld. Wünscht sich das nicht jeder von uns, dass das nächste Jahr seines wird? Ich jedenfalls hätte da eine ganze Latte von Wünschen und wenn nur die Hälfte davon in Erfüllung geht, kann ich in 366 Tagen sagen, 2012 war mein Jahr.

Nun ist der letzte Arbeitstag des alten Jahres schon Geschichte. Gleich mache ich den Rechner aus und erst nächstes Jahr wieder an. Das klingt so weit weg, ist es aber nicht.

Ich möchte mich an dieser Stelle, lieber Leser, für Ihre Treue bedanken. Besonders bei unseren Kunden für ein erfolgreiches 2011 bedanken. Bei meinen Mitarbeitern & Mitstreitern sowieso – Danke für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit, wir haben viel geschafft. Danke an unsere Freunde für aufmunternde Worte wenn es nötig war, Schulterklopfen und manches kritsche Wort.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch verbunden mit den besten Wünschen für das neue Jahr.

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.