Lichterparade

Gestern war es bei uns im Dorf soweit! Um 18.30 versammelten sich die Eltern und Kinder aus unserem Dorf auf dem Burghof, die Feuerwehr sperrte die Strassen ab und die Kleinen bestaunten mit großen Augen die Laternen in ihren kleinen Händen. Und es war eine echte Laternenparade! Gekaufte Laternen, gebastelte Laternen, Fackeln, Laternen mit LED-Licht, Laternen mit einem Lauflicht im Stab, es waren alle Varianten vertreten.

Große Laternen

Große Laternen

Leider wurde nur einmal kurz vor dem Umzug „Ich gehe mit meiner Laterne“ gesungen und dann gab die Feuerwehrkapelle ihr Bestes, aber leider keine Laternenlieder oder zumindestens nicht für mich als solche erkennbar. Aber rückblickend war das auch nicht so wichtig, jedenfalls nicht für meinen Kleinen. Mit seinen 18 Monaten fand er die Tatsache, dass so viele Leute im Dunkeln mit Lichtern herumliefen viel spannender. Bis er dann entdeckte, dass seine Laterne ordentlich schaukelt, wenn er mit seinen kleinen Händen dagegen haut!

Der Umzug ging einmal quer durch unser Dorf und endete dann vor unserem Kindergarten in sehr liebevoll geschmückten Gartenzelten, hier konnte man dann noch lecker essen oder bei einem Punsch das Neueste aus unserem Dorf erfahren. Um 20.00 Uhr fiel mein Kleiner dann in einen tiefen Schlaf, den er sich ja auch redlich verdient hatte! Immerhin hat Mama die Laterne getragen und Papa die Karre geschoben in der er gesessen hatte, das ist schon anstrengend!

(drg)

Welche Laternenlieder kennen Sie? Welche Lieder singen Sie zum Laternenumzug? Bläßt da auch eine Feuerwehr-Big-Band die gute Stimmung weg? Was halten Sie davon, wenn es in unserem Kindershop Filius24.de außer den Laternen gleich noch entsprechende Lieder als pdf-File zum Download für ein späteres Selbstsingen gibt? Schreiben Sie uns doch mal!

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.