Monday, Monday

Eigentlich hat die neue Woche schon begonnen. Wir haben nun seit 32 Minuten schon Montag. Mit Volldampf geht es in die neue Woche.

Die Ausgangsrechnungen für den morgigen Tag sind vorbereitet. Gleich früh werde ich ins Auto steigen und zwei unserer Lieferanten anfahren, um neue Ware einzukaufen. Dann mit Höchstgeschwindigkeit zurück nach Dresden. Für den Vormittag habe ich für mich und meine Mitarbeiter ein Seminar organisiert.

Damit ich das ganze Tagespensum auch durchhalte, verschwinde ich nun ins Bett, um wenigstens noch ein paar Stunden Schlaf zu bekommen.

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.