Stunde der Wahrheit

Während einige unserer Lieferanten still und heimlich die Preise schleichend erhöhen, haben wir vorgestern nun von einem zweiten Textil-Lieferanten eine neue Preisliste erhalten. Neben der gewöhnlichen Preisliste gab es nun eine zweite Liste mit Aufschlägen dazu.

Die gestiegenen Rohstoffpreise und Transportkosten treiben momentan in der ganzen Textilbrache die Preise nach oben. Ein Ende ist nicht abzusehen. Dass es sich nicht nur um eine Spekulationsblase handelt zeigt die Tatsache, dass viele Baumwoll-Bauern nunmehr andere Pflanzen zur Gewinnung von Biokraftstoff anbauen – Baumwolle, die auf dem Markt fehlt und damit den Preis für die bestehende nach oben drückt.

Heute habe ich nun auch die Preise für einige Artikel aufgrund des gestiegenen Einkaufspreises neu kalkulieren müssen. So werden ab morgen die Latzhose und die Bund-Arbeitshosen teurer sein. Mal sehen, wie stark dadurch der Umsatzeinbruch ausfallen wird.

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.