Geschwindigkeit ist keine Hexerei

Sternzeit 16:24 Uhr – geschafft. Alle Lieferungen sind bearbeitet und auf dem Wege zum Kunden. Mitten im Weihnachtsgeschäft ist das fast ein Ding der Unmöglichkeit ohne Überhänge den Tag zu beenden. Doch heute lief es gut.

Nostalgischer DDR Einkaufsbeutel

Nostalgischer DDR Einkaufsbeutel

Fünf Minuten durchgeatmet und dann ging es schon wieder weiter. Die Kunden haben Zeit und die Bestellungen kommen im Minutentakt rein. Moment mal – den Namen kenne ich doch, der Kunde ist hier auch noch aus dem Ort. Eine Frau gleichen Namens kenne ich, sie ist mir wohlvertraut. Ob das ihr Mann ist? Die Adresse liegt in der Richtung aus der sie jeden Morgen angeradelt kommt. Die Idizien verdichten sich.

Schnell die Rechnung gedruckt, den bestellten DDR-Einkaufsbeutel in den Versandumschlag gesteckt, Tüte zu und fertig. In die Stadt muss ich heute eben noch einmal, also Lieferung gleich mitgenommen. Meine zwei Wege waren erledigt, Söhnchen eingesammelt und schnell noch die Adresse des Kunden im Ort angesteuert.

Drei Briefkästen, dreimal der gleiche Nachname, zum Glück stehen die Vornamen dabei. Die Dame, die ich kenne, wohnt tatsächlich hier, aber ein anderer Männervorname ist an ihrem Briefkasten vermerkt – also ist unser Kunde nicht ihr Mann. Der Briefumschlag mit der Ware wandert anderthalb Stunden nach Eingang der Bestellung bei uns im Zielbriefkasten – ich glaube, das ist Rekord. So schnell waren wir noch nie. Etwas schaut er noch oben raus – und das bei dem Regenwetter.

Daheim angekommen schossen mir die unsinnigsten Gedanken durch den Kopf, was wenn jemand den Briefumschlag aus dem Kasten mopst? Schnell meiner Bekannten eine Mail geschrieben, sie solle mal ihrem Nachbarn einen Schubs geben, dass er heute noch in Richtung seines Briefkastens gehen soll. Seine Bestellung ist da. Halbe Stunde später war eine Antwort da: „Alles ist gut. Mein Schwager war fast erschrocken, dass die Bestellung schon da war.
Vielen Dank soll ich Ihnen sagen.“
Tja, Same-Day-Delivery andere reden nur darüber – wir machen es einfach und dem Kunden scheint es zu gefallen.

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.