Arbeiten unter erschwerten Bedingungen

Weihnachten ist vorbei. Wie immer gab es von allem zu viel – zu viele Geschenke, zu viel zu essen, zu viel zu trinken, zu viel Familie…

Heute wieder mit der Arbeit zu beginnen, war gar nicht so einfach. Da momentan der Kindergarten Ferien macht, durfte ich heute auf unseren Filius aufpassen. Nicht immer gelang mir die Flucht an den Computer.

„Papa, spiel mit mir!“war das Motto des Tages. Die Weihnachtsgeschenke wollten allesamt ausprobiert werden. Irgendwie habe ich es trotzdem geschafft, Kind und Arbeit unter einen Hut zu bringen. Abropos Hut – im neuen Jahr werden wir mehr an Kopfbedeckungen im Programm haben… Bleiben Sie uns treu!

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.