Der Kaffee ist fertig

Kennen Sie das auch? Sie kommen früh in das Büro, ordnen den Schreibtisch und wollen den Tag mit der schönen Tasse Kaffee beginnen. Sie stellen die Tasse in die Kaffeemaschine, füllen Kaffeepulver und Wasser ein und betätigen den Startknopf.

Dann geht es los. Das Telefon klingelt – Kunde droht mit Geschäft. Da der Kunde auch beraten werden will, ist eine dreiviertel Stunde ins Land gegangen bis man sich einig ist. Zwischenzeitlich sind schon wieder dreißig Mails eingetroffen, zwei davon ganz wichtig.

Telefonate mit Mitarbeitern, dem Adminsitrator, dem Graphiker, Lieferanten, schnell noch ein Gespräch für ein Bewerbungsgespräch vereinbart, die Auslieferungen kontrolliert … Kunden informiert. Plötzlich geht die Sonne schon wieder unter – und die Tasse Kaffee steht noch immer in der Maschine. Irgendjemand hat einmal behauptet, dass kalter Kaffee schön machen soll. Probieren wir es mal. Bis morgen!

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.