Kostüme gefragt

Ich wunder mich immer wieder über die Phantasie der Menschen. Waren es unsere Kinder, die auf der letzten Party kollektiv Mamas Kleiderschrank plünderten und sich eine halbe Stunde später alle sieben angescheuselt den staunenden Eltern präsenterten.

Zu Karnevall ist auch unter den Erwachsenen der Trend, einmal jemand anderes sein zu wollen ganz in Mode. Zum Jahresanfang hatte sich eine illustre Damentruppe mit zehn unserer Zunftwesten unterschiedlicher Konfektionsgröße eingedeckt. Schwarzes T-Shirt drunter, Perücke auf – fertig ist der Igel Meggi in zehnfacher Ausfertigung.

Fast täglich maile ich mich mit einer netten Vertreterin des Rot-Kreuz-Ortsverbandes aus dem südlichen Zipfel Deutschlands. Dort haben 15 Erwachsene und zehn Kinder zu den närrischen Tagen einen Auftritt in roten Latzhosen. Gern würde ich ja mal Photos der Auftritte sehen.

Brauchen Sie auch noch was adäquates für Ihre Show?

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.