Computerviren und nette Worte

Ich war nicht schlecht erstaunt, als ich gestern von ebay eine Aufforderung erhalten habe, das Passwort zu ändern: „Wir haben leider Grund zu der Annahme, dass ohne Ihre Einwilligung auf Ihr eBay-Mitgliedskonto zugegriffen wurde. Bis zur vollständigen Wiederherstellung Ihres eBay-Mitgliedskontos haben wir dieses sicherheitshalber gesperrt.“ Das hat mir gerade noch gefehlt!

Der tägliche Virenscan auf meinem Haupt-Rechner verhieß nichts Gutes. Gleich fünf verschiedene Verdachtsfälle wurden erkannt. Ob das die Ursache war? Drei Anläufe habe ich gebraucht, um bei ebay das Passwort zu ändern, noch mal die wichtigsten Daten geprüft – alles unangetastet. Glück gehabt! Zur Sicherheit habe ich den turnusmäßigen Tausch aller weiteren Passworte anlassbedingt vorgezogen.

Aber auch etwas Positives hat es heute gegeben: Vor nun schon zwei Wochen hatte ein Kunde unsere Filzstiefel in Größe 43 bestellt. Über den Sommer war diese Größe nicht mehr erhältlich, so dass wir ersatzweise Größe 44 plus ein paar Einziehsocken gratis versendet haben, sofern der Kunde dies wünschte. Nun war aber die kleinere Größe wieder am Lager. Ich habe geschlafen bei der Rechnungslegung, mein Lager bei der Auslieferung – der Kunde erhielt Größe 44. Promt kam diese Retour mit der Bitte nach einer Nummer kleiner. Eine Woche nach Auslieferung fragte ich nach, ob die Schuhe inzwischen angekommen sein. Antwort negativ. Auf Anfrage teilte uns das Versandunternehmen mit, dass vermisstes Paket schon seit geraumer Zeit in einem Shop ganz im Empfängernähe auf Abholung wartet.

Heute morgen traf nun bei uns eine Mail mit folgendem Inhalt ein: „es ist vollbracht. die stiefel sind da. sie passen. der winter kann kommen. danke für all ihre arbeit und mühe. ich wünsche ein schönes wochenende.“ uns als ob das noch nicht genug wäre, gabs auf ebay noch den Kommentar: „sehr persönlich, schnell und unkompliziert. vielen dank“. Habe beschlossen, die Mail auszudrucken und wenn wieder jemand uns eine unfreundliche Mail zuschickt oder negativen Kommentar hinterlässt, werde ich diese Worte lesen und mir wieder ins Gedächtnis rufen, dass es auch nette Kunden gibt. Auch wir sagen Danke!

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.