Mir ist (k)ein Licht aufgegangen

Vor wenigen Minuten habe ich die zweite Fassung unseres hauseigenen Kerzenkataloges gemailt bekommen. Dickes Lob an unser fleißiges Bienchen. Bin begeistert.

Ich selbst sitze schon den halben Tag über den Preisen. Gar nicht so einfach. Jede Kerze gibt es in x verschiedenen Durchmessern und jeder Duchmesser kann in mindestens drei, vier, fünf Längen erworben werden… und alles hat einen anderen Preis. Mir raucht der Kopf. Zum Glück werden die 52 verschiedenen Farben nicht noch unterschiedlich bepreist.

Ich melde mich noch mal, wenn ich wieder den Überblick habe. Bis dahin …

(mrj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.