Restart

Wieder da! Wollte mich nur kurz zu Wort melden, dass unsere Ferien nun zu Ende sind. Die ersten Kundenbeschwerden sind schon beantwortet. Morgen früh geht es dann richtig wieder los.

Ich melde mich wieder, wenn ich mich durch die 695 zwischenzeitlich eingetroffenen eMails durchgearbeitet habe. Auf geht´s …

(mrj)

Wieder eine Frage der Größe

Warme Tage und unsere #Turnhose ist der Artikel Nummer Eins auf der Wunschliste unserer Kunden. Ich gebe ja zu, die richtige Größe zu finden ist nicht immer einfach. Um so besser wenn die Kunden da gleich Kontakt aufnehmen und fragen, was passen könnte, als wenn man hinterher noch dreimal tauscht. Aber auch das ist kein Problem.

BAU2313002500001-blk-Turnhose-e2-212x300 in Wieder eine Frage der Größe

Turnhose in schwarz

So trudelte heute mal wieder eine Mail ein: “… Ich bin 2 Meter groß und habe eine Bundweite von 67 bzw. Bundumfang von 135 cm. …” In Größe 11 würde er gerade so reinpassen, aber dann ist der Gummi schon maximal ausgedehnt und es könnte unangenehm spannen. Also stecken wir ihn lieber in die Größe 12 – dann spannt der Gummi nicht so und die Hose hat noch Platz für etwas Wachstum … meist so um Weihnachten herum – jedenfalls bei mir immer.

Gut, dass es die Hose bis Größe 16 gibt. Da ist auch für größere Leute etwas dabei. BIn schon auf das Feed Back gespannt, ob die Hosen dann auch passen und meine Ferndiagnose richtig war. Wir werden es hoffentlich erfahren.

(mrj)

Pause

Jetzt ist es da – das Sommerloch. Lange hat es dieses Jahr auf sich warten lassen – wirklich vermisst habe ich es eigentlich nicht. Doch seit dem letzten Wochenende scheint auch der letzte Kunde im Urlaub verschwunden zu sein.

Irgendwie war das ja auch zu erwarten. Bei dem schönen Wetter hat man anderes zu tun als vor dem Rechner zu sitzen – Anwesende sind natürlich ausgenommen. Ich hatte heute die Buchhaltung schon erledigt bevor unser Versanddienstleister die Pakete abgeholt hat. Normalerweise ist das die Freitagsaufgabe.

Die Einkäufe halten derzeit sich in Grenzen. Zeit, sich einmal um Liegengebliebenes zu kümmern; neue Produkte in Wort und Bild aufbereiten; alte und neue Kontakte zu pflegen; den Marketingplan zu überarbeiten…

… und noch während ich diese Zeilen schreibe, geht es mit den Verkäufen weiter. Doch kein Sommerloch?

(mrj)

Morgen bleibt die Küche kalt

Morgen bleibt mal unser Büro in der Zentrale unbesetzt. Meine Frau hat mir einen Urlaubstag außer der Reihe verordnet. Hab es auch bitter nötig. Merke es ja selbst, dass ich eigentlich schon länger urlaubsreif bin.

PLY461035-Playshoes-UV-Schutz-Badeanzug-mit-Rock-Punkte-1e-212x300 in Morgen bleibt die Küche kalt

Playshoes UV-Schutz-Badeanzug mit Rock Punkte

Morgen gehe ich eine Runde schwimmen, oder zwei oder drei. Mal so als kleinen Vorgriff auf die freien Tage, die noch anstehen. Also Badehose nicht vergessen und ab geht es. Für kleine Damen und Herren haben wir ganz süße Badesachen im Sortiment – stöbern Sie mal ein wenig in unserem Shop.

Und heben Sie bitte alle größeren Katastrophen bis Freitag auf – die werden dann umgehend bearbeitet.

(mrj)

Wissenswertes über Kasachstan

Wissen Sie eigentlich wo Kasachstan liegt? Irgendwo zwischen dem Kaspischen Meer im Westen und dem Altei-Gebirge im Osten. Mit einer Fläche von 2.724.900 km² ist er der neuntgrößte Staat der Erde und dennoch weiss man so wenig über diesen Landstrich.

KOR3370858-KORSAR-Strick-Fleecejacke-Eden-2e-212x300 in Wissenswertes über Kasachstan

KORSAR Strick-Fleecejacke Eden

Nicht nur die Türkei liegt auf zwei Kontinenten – auch Kasachstan liegt genau auf der Grenze zwischen Europa und Asien, wobei mit ca. 5,4% Landesfläche der europäische Teil verschindend gering ist. Hauptsächlich wird dieses Land Zentralasien zugerechnet. Kasachsten grenzt im Norden an Russland, im Süden an Turkmenistan, Usbekistan und Kirgisistan und im Südosten an die Volksrepublik China. Stein- und Kieswüsten bedecken 44% des Landes.

Das Land blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Die Besiedlung dieses Landstriches lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen, wo sich verschiedene Reiche entwickelten bis im 13. Jahrhundert die Mongolen unter Dschingis Khan einfielen und das Land eroberten. Marco Polo durchquerte diesen Landstrich auf seinen Reisen nach China. Nomadenstämme zogen bis in das 17./18. Jahrhundert durch das Land, wehrten sich gegen usbekische Herrscher und die Einführung des Islam. Bis sich die kasachischen Nomaden Mitte des 18. Jahrhunderts dem russischen Zaren unterstellten, gehörten sie zum nomadisch-geprägten Steppenreich der Dsungaren. Kasachstan wurde erst 1936 als Kasachische SSR zu einer eigenständigen Unionsrepublik innerhalb der Sowjetunion erklärt. Mit dem Zerfall der Sowjetunion 1991 erklärte das Land seine Unabhängigkeit. Seither versucht das Land seinen Platz zu finden – nicht ganz einfach mit der Einhaltung von Menschenrechten, Rechtsstaatlichkeit, Meinungsfreiheit usw.

Hauptmotor der kasachischen Wirtschaft sind die Öl- und Gasquellen am Kaspischen Meer, durch den großen Anteil landwirtschaftlich nutzbarer Fläche hat auch der Getreideexport einen hohen Anteil am Außenhandel. Aber auch der größte Weltraumbahnhof der Erde – Baikonur – befindet sich in Kasachstan. Die Äquatornähe bietet ideale Bedingungen für den Start ins All. Deshalb ist er von Russland für 115 Millionen Dollar jährlich bis 2050 gepachtet worden.

Eine ganze Mengen Wissenswertes über Kasachstan haben wir nun erfahren. Eine Information werden wir in Kürze erhalten – wie lange ein Paket von Deutschland nach Kasachstan braucht. Eine unserer Strickjacken Eden ging heute auf die Reise gen Osten.

(mrj)

Wir sind grün!

Nein, damit ist nicht gemeint, dass wir noch ganz grün hinter den Ohren sind; noch wird hier eine politische Einstellung kundgetan. Wir sind grün – und das seit dem letzten Wochenende. Völlig unbeachtet in der Sommerhitze traf in unserem ebay-Shop die 5.000ste positive Bewertung ein und von nun sind wir stolzer Inhaber des grünen Sternes.

Wenn auch kurz vor der Zielgeraden noch ein kleiner Rückschlag zu verzeichnen war. Möchte ja nicht verschweigen, dass es leider auch negative Wortmeldungen gab – im vergangenen Jahr zum Glück nur zwei. Letzte Woche war wieder jemand mit der Ware nicht zufrieden, die er bestellt und natürlich promt bekommen hat. Warum kann er nicht einfach von seinem Recht auf Widerruf gebrauch machen und die Ware, die scheinbar nicht gefällt, zurücksenden statt für schlechte Laune zu sorgen?

Aber zum Glück überwiegen solche Kommentare wie: “Super schnelle Lieferung schneller geht nicht einfach geil”, “alles top”, “TOP – Dieser eBayer verdient sich die Note 1 mit 5***** -Sehr gerne wieder – TOP”, “Volle Punktzahl! – Vielen DANK!”, “Alles super gelaufen, vielen Dank – gerne wieder!!” … inzwischen schon mehr als 5.000 mal.

An der Stelle vielen Dank an all unsere Kunden, von denen einige schon zum x-ten male wieder bei uns einkaufen.
Aber auch Danke an meine Mitstreiter, ohne deren fleißige Arbeit hinter den Kulissen solch eine Leistung gar nicht machbar wäre. Danke! Danke! Danke! Das nächste Ziel ist fünfstellig! Icon Wink in Wir sind grün!

(mrj)

Ich glaub, es geht schon wieder los

An drei Tagen im August ist in Dresden Ausnahmezustand. Der Kaiser ist in der Stadt, der Roland. Die Konzerte an der Elbwiese haben ja schon Tradition. An diesem Wochenende war es wieder soweit.

Der Anteil der weiblichen Bewohner der Landeshauptstadt stieg mal wieder sprunghaft an. Auf Drängen meiner “besseren Hälfte” musste ich mit, und besserte so die ohnehin bescheidene männliche Quote etwas auf. Auf einer Decke in der Nähe des Konzertgeländes haben wir es uns gemütlich gemacht und lauschten deutschem Schlager. Alle Hits von “7 Fässer Wein”, “Santa Maria” (Mein Gott, wie lang ist das her?), “Amore Mio”, “Im 5. Element” bis “Ich fege die Sterne zusammen”. Ist das nicht furchtbar? Fast jeden Text konnten wir mitsingen, -summen oder ähnliches.

SAM 0174-300x225 in Ich glaub, es geht schon wieder los

Kaisermania 2014

Wir waren nicht die einzigen Zaungäste. Partyvolk aller Altersgruppen versammelte sich auf den Elbwiesen, auf den Brücken und dem gegenüberliegenden Ufer – 12.000 zahlende Gäste und fast genauso viele heimliche Lauscher. Manche besiedelten wie wir nur ihre Decken, andere brachten Gartenstühle mit bis hin zum Klapptisch mit Sektflaschen und -gläsern war alles vertreten. Anfangs tanzte nur ein kleines Mädchen zu den Takten der Musik, doch je später der Abend um so mehr verwandelte sich das Elbufer in eine Tanzfläche.

Wegen des warmen Wetters waren viele der Besucher in leichte T-Shirts gekleidet, welche wir auch im Sortiment haben. Die Shirts mit einem passenden Spruch bedruckt – passend zu Abend, passend zum Event – das wäre was. Fällt Ihnen da etwas Passendes ein? Ich freue mich über Ihre Vorschläge per Mail. Der Autor des Originellsten Spruches bekommt von uns ein unifarbenes T-Shirt in seiner Größe gratis.

Mit einer beschwingten Melodie verabschiede ich mich für heute:
“… Manchmal möchte ich schon mit dir …”
Ich glaube, ich möchte jetzt nur noch mit meinem Bett. Gute Nacht allerseits!

(mrj)

Noch da

Ich habe mich lange nicht mehr an dieser Stelle zu Wort gemeldet. Meine Kollegin meinte heute, ich würde schon zu lange schweigen. Recht hat sie. Nein, der Urlaub steht noch bevor und eine offizielle Verabschiedung erfolgte ja auch nicht – das gehört sich ja so, wenn man geht.

PLY121536-Playshoes-Canvas-Babyschuh-in-Jeansoptik-e-212x300 in Noch da

Playshoes Canvas Babyschuh in Jeansoptik

Nein, in den letzten Tagen hatten wir einfach alle Hände voll zu tun – und das mitten in der Sommerzeit, die sonst eher eine saure Gurken-Zeit ist. Da fehlte am Abend einfach noch die Kraft hier ein paar Worte zu verlieren.

Zum anderen gibt ein keine schönen Neuigkeiten aus dem engen Umfeld. Ein paar Worte dazu in Kürze. Aber lassen Sie mich das erst einmal verdauen, nicht ganz einfach für ein denkendes und (mit-)fühlendes Wesen.

Aber wir haben in den letzten Tagen viel geschafft – neue Produktbilder sind entstanden, die Artikel in unseren Shops eingestellt. Zum Beispiel dieser wunderbare Babyschuh in Jeansoptik. Ab morgen gibt es wieder Annekdoten aus unserem Arbeitsalltag – versprochen!

(mrj)

Schrumpfhosen

In Sachen Kleidung die richtige Größe zu finden, ist gar nicht so einfach – kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Irgendwie muss in den letzten Jahren nicht nur mein Jacket kleiner geworden sein. Einfach ist es ja im Geschäft mal schnell etwas anzuhalten bzw. zu probieren. Schwieriger beim Kauf im Internet. Da sollte man seine Größe schon kennen.

BAU2313002500001-blk-Turnhose-e2-212x300 in Schrumpfhosen

Turnhose in schwarz

Weil es eben so schwierig ist, versuchen wir bei all unseren Angeboten von Kleidungsstücken eine Größentabelle zu integrieren. So kann der Kunde ja schon im Vorfeld einmal das Massband zücken, sich oder seine aktuelle Kleidung zu vermessen. Sollte es immer noch nicht passen, tauschen wir selbstverständlich.

Vor eingen Wochen gingen wieder einmal zwei Turnhosen auf die Reise. Schwarz. Größe 15. Dachte schon so, das ist wieder mal ein ganzer Kerl. Keine zwei Tage später klingelte das Telefon, ein Herr im mittleren Alter meldet sich. Seine Tochter hätte für ihn zwei Hosen gekauft und sich da ein wenig in der Größe vertan – die sind ja viiiiieeeel zu groß.

Nachdem wir uns geeinigt hatten, dass die Größe der Turnhosen in etwa den Größen von Unterwäsche entspricht, meinte er dann: “Da nehme ich dann mal die Größe 8.” Ja, die sind etwas kleiner.

Gestern kamen nun die zu großen Hosen zurück. Ein kleiner Zettel lag bei – “Bitte Tauschen von Größe Reiner Calmund in Größe Brad Pitt.” Letzteren können wir nicht liefern, aber Hosen die ihm passen könnten, das schon. Wobei Brad Pitt als Model für unsere Hosen – das hätte was.

(mrj)