Italienisches Temprament

Geduld ist eine Tugend, doch diese scheint so manchem Kunden zu fehlen. Ich könnte nun Geschichten erzählen von Abend 18.oo Uhr bestellt und Tags drauf angerufen, wo denn die Ware bleibt – aber nein, ich lass das mal besser.

LEG5636-Kostuem-Drache-4e-212x300 in Italienisches Temprament

Kostüm Dino

Von unseren Dinos ist ja eine ganze Herde nach Italien ausgewandert, doch angekommen scheint noch keiner zu sein. Ist ja auch ein langer Weg über die Alpen.

Jedenfalls hatten wir am vergangenen Wochenende gleich zwei Nachfragen aus dem südlichen Land, wo denn das Kostüm stecken würde. Die Sendungsverfolgung hört ja von deutscher Seite auf, sobald der Dino in Frankfurt in das Flugzeug gestiegen ist. Aber die italienische Post knüpft da glücklicherweise nahtlos an und beide Pakete konnten von mir gefunden werden.

Eine der beiden Kundinnen schrieb ihre Mails in italienisch. Nun habe ich bisher weder das wunderschöne Land schon einmal besucht, noch spreche ich ansatzweise diese Sprache. Aber dank moderner Technik ist auch hier die Verständigung inzwischen kein Problem. Schon faszinierend das Internet, man kann zu Menschen in Kontakt kommen, die am anderen Ende der Welt sitzen – vor 30 Jahren wäre das völlig unvorstellbar, nicht nur weil da noch eine Mauer die Welt in scheinbar Gut und Böse teilte, sondern auch die Entfernungen waren rießig.

Ich schweife ab, unsere Dino-Invasion ist noch in vollem Gange. Mal schauen, wann es das erste Feed Back gibt, Angekommen in Bella Italia!

(mrj)

Allein in Griechenland

Hören wir nicht tagtäglich in den Nachrichten, dass es die griechische Wirtschaft quasi gar nicht mehr gibt? Von wegen! Die Bestellungen die bei uns aus südlichen Landen eintreffen, haben in den letzten Monaten sogar zugenommen.

BIG4150-all-Regen-Jacke-List-e-212x300 in Allein in Griechenland

Regen-Jacke List

Nein, Dino-Kostüme sind nicht dabei. Alte Sachen gibt es in Griechenland schon genug. Egal ob Westen, Jeans-Latzhosen vornehmlich in den größeren Größen und Regenbekleidung für oben und unten herum – alles geht momentan aus unserem Lager in Richtung Süden. Berufsbekleidung scheint wieder gefragt im Süden der EU. Es geht aufwärts mit der griechischen Wirtschaft nur wenige Tage nach der richtungsweisenden Wahl. Schaun wir mal, wo es hin geht.

Aber eines wundert mich dann doch bei den Bestellungen aus Griechenland – warum wird die Mehrzahl der Aufträge mit brittischem Pfund bezahlt und nicht in Euro? Ein Zeichen? Hoffentlich nicht – ich möchte nicht die kleine Eule auf meiner Lieblings-Euro-Münze vermissen.

(mrj)

Alles grün?

Hatte ich nicht neulich noch über dreiste Kunden sinniert? Wie schreibt man jetzt einen kurzen Blogeintrag mit solch einer Wut im Bauch? Augen zu, tief durchatmen. Die Beleidigungen nicht persönlich nehmen! Mit ruhiger Hand den Kunden auf die Sperrliste setzen.

Seine Antwort bekommt er morgen, nach dem Schlafen, wenn ich entschieden habe ob ich genauso patzig antworte oder mit Schmalz in der Stimme sage: Lieber Kunde, Du hast vollkommen Recht, nimm meine Entschuldigung und gehe …

SAM 1452-e1422482456422-225x300 in Alles grün?

Dino in der Kiste

Themawechsel: Gestern hatte ich es angedroht, heute ist es passiert – neue Dinos sind da und mehr als die Hälfte schon wieder weg. Vormittags um 11.oo Uhr kommt die Versandbestätigung des Lieferanten, normalerweise kommt die Ware dann immer erst am Tag darauf. Also schnell mal zur Bank gefahren und als ich wieder zurück kam, winkte unser Fahrer des gelben Versanddienstleisters mir schon von weitem zu und rief: “Ich habe da was für Euch!”

Nun sind sie also da, lauter kleine grüne Dinos. Durch Zufall habe heute morgen mal in unsere internationale Verkaufsstatik geschaut und musste feststellen, die meisten unserer Dinos sind nun in Italien unterwegs. Was wohl kommende Generationen dazu sagen werden, wenn dort später einmal Überreste dieser kleinen Dinos ausgegraben werden? Wer sagt den Archäologen, dass diese einmal aus Deutschland eingewandert sind?

(mrj)

Die Dinos sind wieder los

Pünktlich zum Jahresanfang sind sie wieder unterwegs – die kleinen Dinos. Ich habe das Gefühl, es werden von Jahr zu Jahr mehr. Kein Wunder sind diese ja nun auch weltweit unterwegs.

LEG5636-Kinderkostuem-Drache-3-216x300 in Die Dinos sind wieder los

Kinderkostüm Drache

Unsere kleinen Dinos sind nun auch in Italien, Kroatien und Frankreich unterwegs. Wir tun alles dafür, um die Erde wieder mit Dinos zu bevölkern – wenn auch nur für einen Tag, den Tag des Karnevals.

In den letzten Tagen gingen so viele Dinos auf die Reise, dass unser Vorrat an den Kinderkostümen restlos ausverkauft war. Für Nachschub ist schon auf dem Wege, doch ich fürchte bei der inzwischen eingetroffenen Bestellungen dauert es nicht lange bis der Nachschub auch wieder Nachschub benötigt. Schauen wir mal wie schnell das geht.

(mrj)

Walking On Sunshine

Winterzeit – Zeit für unsere Filzstiefel. Gleich reihenweise in allen Größen gingen in den ersten Januartagen unsere Stiefel auf die Reise zu unseren Kunden.

Filzstiefel-in-Kiste-300x225 in Walking On Sunshine

Nachschub an Filzstiefeln

Ein Auftrag ist mir dabei besonders ins Auge gefallen. Ein Kunde mit ziemlich fremdländisch klingenden Namen bestellte gleich vier Stiefel; je zwei in den beiden größten Nummern. Im Auftrag war noch eine Bitte an den Paketboten vermerkt. “Bitte Geduld! Rollstuhlfahrer!” Das habe ich natürlich so an unseren Lieferdienst weitergegeben und es schien auch beachtet.

Eine Woche nach Auslieferung klingelte das Telefon. Als der Kunde seinen Namen nannte, war mir der Auftrag wieder gegenwärtig. Das war doch der arabisch klingende Name. In perfektem Deutsch, fast schon mit bayrischem Akzent, sagte er, dass er es bedauere die Stiefel wieder zurückschicken zu müssen. Er sei schwer krank – das ließ seine Anmerkung im Auftrag ja schon vermuten – hätte Wasser in den Beinen, brauche daher große Stiefel. Aber da unsere keinen Reißverschluss haben, fällt es ihm schwer diese an- und auszuziehen.

Wir philosophierten noch eine Weile am Telefon, bis er bei der sehr herzlichen Verabschiedung sagte: “Achten Sie auf Ihre Gesundheit! Die gibt Ihnen keiner zurück!” Recht hat er, das sollte ich wirklich tun. Ich arbeite oft bis tief in die Nacht ohne auf die Uhr zu schauen und merke am Wochenende wirklich, dass Erholung notwenig ist. Der Mann hat mich ein wenig nachdenklich gestimmt.

Zwei Stunden nach unserem Telefonat kam eine Mail: “Habe mich einmal in Ihrem Shop umgesehen. Sie haben ja noch viele Dinge in großen Größen. Melde mich da in Kürze wieder bei Ihnen!” Ich freue mich darauf, wieder von dem Kunden zu hören.

(mrj)

Der tägliche Wahnsinn hat uns wieder

Liebe Freunde der Nacht,
es ist zwar schon der halbe Januar um, aber dennoch allen Lesern ein gesundes Neues voller Tatendrang und Schaffenskraft! Der tägliche Wahnsinn herrscht hier schon wieder allenorten.

Das neue Jahr begann wie das alte aufhörte. Die Arbeit wird nicht weniger. Die Ziele für 2015 sind gesteckt. Es gibt viel zu tun. Ein Jahr voller Veränderungen. Packen wir es an!

BIG3480-all-Warn-Wetterschutz-Latzhose-2e-212x300 in Der tägliche Wahnsinn hat uns wieder

Warn-Wetterschutz-Latzhose

Die erste Kundenanfrage im neuen Jahr hatte es gleich in sich. Eine Latzhhose in Warnfarben war gesucht, theoretisch kein Problem; aber in Gr 7XL schon eine Herausforderung. Bis 5XL überhaupt kein Thema, aber bei so großen Wünschen mussten wir leider passen.

Aber mit großen Dingen geht es in diesem Jahr weiter. Näheres in Kürze auf dieser Welle.

(mrj)

Frohe Weihnacht 2014!

2014-Weihnachtsbild-a-300x130 in Frohe Weihnacht 2014!

Frohe Weihnacht 2014

Endlich Weihnachten! Heute Mittag Punkt 12 Uhr habe ich dieses Jahr für beendet erklärt. Fast alle Lieferungen sind auf der Reise zu den Kunden. Ein paar Nachzügler folgen noch am Montag, dann es für dieses Jahr geschafft.

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für ein überaus erfolgreiches Jahr 2014; wünschen eine Frohe Weihnacht und einen guten Jahresstart 2015!

Das kommende Jahr bringt einige entscheidene Veränderungen – eine Meilenstein wird gesetzt. Die Verträge dafür sind bereits unterzeichnet. Wir werden ein gutes Stück größer, mehr dazu in Kürze. Doch nun genießen Sie die Wiehnachtszeit, gönnen Sie sich ein paar ruhige Tage, sammeln Sie Kraft – 2015 wird spannend.

(mrj)

Geschwindigkeit ist keine Hexerei

Sternzeit 16:24 Uhr – geschafft. Alle Lieferungen sind bearbeitet und auf dem Wege zum Kunden. Mitten im Weihnachtsgeschäft ist das fast ein Ding der Unmöglichkeit ohne Überhänge den Tag zu beenden. Doch heute lief es gut.

BAU5700316011112-div-Dederonbeutel-e-212x300 in Geschwindigkeit ist keine Hexerei

Nostalgischer DDR Einkaufsbeutel

Fünf Minuten durchgeatmet und dann ging es schon wieder weiter. Die Kunden haben Zeit und die Bestellungen kommen im Minutentakt rein. Moment mal – den Namen kenne ich doch, der Kunde ist hier auch noch aus dem Ort. Eine Frau gleichen Namens kenne ich, sie ist mir wohlvertraut. Ob das ihr Mann ist? Die Adresse liegt in der Richtung aus der sie jeden Morgen angeradelt kommt. Die Idizien verdichten sich.

Schnell die Rechnung gedruckt, den bestellten DDR-Einkaufsbeutel in den Versandumschlag gesteckt, Tüte zu und fertig. In die Stadt muss ich heute eben noch einmal, also Lieferung gleich mitgenommen. Meine zwei Wege waren erledigt, Söhnchen eingesammelt und schnell noch die Adresse des Kunden im Ort angesteuert.

Drei Briefkästen, dreimal der gleiche Nachname, zum Glück stehen die Vornamen dabei. Die Dame, die ich kenne, wohnt tatsächlich hier, aber ein anderer Männervorname ist an ihrem Briefkasten vermerkt – also ist unser Kunde nicht ihr Mann. Der Briefumschlag mit der Ware wandert anderthalb Stunden nach Eingang der Bestellung bei uns im Zielbriefkasten – ich glaube, das ist Rekord. So schnell waren wir noch nie. Etwas schaut er noch oben raus – und das bei dem Regenwetter.

Daheim angekommen schossen mir die unsinnigsten Gedanken durch den Kopf, was wenn jemand den Briefumschlag aus dem Kasten mopst? Schnell meiner Bekannten eine Mail geschrieben, sie solle mal ihrem Nachbarn einen Schubs geben, dass er heute noch in Richtung seines Briefkastens gehen soll. Seine Bestellung ist da. Halbe Stunde später war eine Antwort da: “Alles ist gut. Mein Schwager war fast erschrocken, dass die Bestellung schon da war.
Vielen Dank soll ich Ihnen sagen.”
Tja, Same-Day-Delivery andere reden nur darüber – wir machen es einfach und dem Kunden scheint es zu gefallen.

(mrj)

Aus und vorbei

Auch wenn ich mich ein paar Tage nicht melde, will das nicht gleich heißen, dass nun wie der heutige Titel vermuten lässt, alles gleich aus und vorbei sei. Die ganze letzte Woche war hier arbeitsmäßig so viel zu tun, dass am Abend einfach die Kraft fehlte, an dieser Stelle noch zwei Worte zu verlieren. Weihnachten rückt eben immer näher.

Irgendetwas wird nun fehlen in Deutschland. Am Samstag flimmerte das letzte mal “Wetten dass” über die Mattscheibe. Die ganzen Kommentatoren jubeln heute, doch ich gebe offen zu – mir wird es fehlen.

Zugegeben, der letzte Moderator war nicht die glücklichste Wahl. Aber dennoch wo bleibt nun die große Familienunterhaltung? Die Show, die Generationen vor der Glotze vereint? Ich weiss nicht, wieviele Jahre, ach, es sind ja schon Jahrzehnte, ich diese Sendung immer wenn es möglich war treu eingeschalten habe. Mein kleines Söhnchen war schon von dem Wetten-dass-Virus infiziert, nun muss er ohne ihn groß werden.

Früher hat man es gespürt, wenn die Show im TV lief, dann lief in unseren Shops kaum noch was. Nun bleiben nur noch solche Pseudo-Shows, deren Realitätsgehalt bezweifelt werden darf. Womit füllt man nun die Leere am Samstag Abend?

Ich hatte ja schon einmal gesagt, nichts eignet sich besser, um die aktuelle Buchaltung zu machen, als “Wetten Dass” im Fernsehen. Seichte Unterhaltung bei der man nicht hinschauen muss. Bei was mache ich nun die Buchhaltung?

(mrj)

Bella Italia

Nun ist es also angelaufen – das Programm von ebay zum internationalen Verkauf. Die ersten Artikel sind schon auf der Reise, einige davon sind sogar schon angekommen.

BAU4310000000080-blu-friendship-Jeans-Latzhose-e-212x300 in Bella Italia

Jeans-Latzhose

Ein Holzfällerhemd ging nach Spanien, eine Strick-Fleecejacke EDEN nach Griechenland, eine Damen-Fleece-Jacke nach Italien. Die allererste dieser Lieferungen waren zwei ganz große Jeans-Latzhosen. Bis zu einem Bauchumfang von 2 Metern gibt es diese ja, ganz so groß waren diese aber nicht. Nach bella Italia ging das Paket.

Heute kam die Rückmeldung: “# # # # F A N T A S T I C I ———- G R A Z I E # # # #” – also scheinen diese zu passen. Gern wieder einmal!

(mrj)