Alles im grünen Bereich

Dass künftig viele schöne neue Dinge auf uns zukommen, hatte ich ja gestern schon angedroht. Neue Produkte wie die Damen Fleece-Jacke, welche ich gestern schon vorgestellt habe.

KOR3371094-gre-KORSAR-High-Q-Stretch-Softshell-Jacke-e-212x300 in Alles im grünen Bereich

KORSAR High-Q Stretch-Softshell-Jacke in bottlegrün

Aber auch bereits bekannte Dinge erfahren in dieser Saison eine Aufwertung. Beliebte Produkte wie die Softshell-Jacke Athletic oder High-Q Strech Softshell-Jacke erhalten neue Farben.

Aber etwas macht mich dabei stutzig – die schöne Farbe bottlegrün findet sich bei den beiden oben genannten Jacken wieder. Was ist denn das für eine Farbe? Was hat sich da der Produktentwickler dabei gedacht? Schönes Denglisch! Bottlegreen oder Flaschengrün würde ich je noch verstehen, aber bottlegrün? Jedenfalls ist dies ein wunderschön kräftiges Grün.

Mir fallen da gleich noch viele schöne Farbbeschreibungen ein – was halten Sie von Nuitschwarz? Oder Grassgrün? Oder Nerorot? Oder Aquablau? Oder … fällt Ihnen noch etwas ein? Schicken Sie uns doch mal Ihre Vorschläge! Ich bin gespannt!

(mrj)

Flauschig weich

Gute Nachrichten für alle Fleece-Fans, besonders für alle weiblichen. Unsere Damen-Kapuzenfleece-Jacke hat sich ja als der Renner in diesem Jahr herausgestellt.

KOR3371101-all-KORSAR-Crossover-Damen-Fleecejacke-e-212x300 in Flauschig weich

KORSAR Crossover Damen-Fleecejacke

Eine Jacke mit der fast die gesamte holde Weiblichkeit eingekleidet werden kann. Vier trendige Farben: rot, grau, navyblau und schwarz und das in den Größen XS – also ganz klein – bis 5XL, sprich für ganz viel Frau und das in allen Farben.

Doch nun – auch wenn der Weihnachtsmann sich noch gar nicht auf den Weg gemacht hat – gibt es diese schöne Jacke auch als light Version. Nein, nicht dünner. Mit den ca. 200 g/m² ist sie an besonders kalten Tagen nur mit der passenden Outdoor-Jacke zu tragen.
Aber ab sofort ist diese Jacke auch ohne Kapuze zu haben. Nein, wir haben nicht die Schere angesetzt, das ist von Hause aus so. Dafür ist sie auch ein klein wenig günstiger.

Die Damen-Fleece-Jacke mit ohne ist auch in den Größen XS bis 5XL zu haben, dafür aber erst mal nur in zwei Farben – in rot und schwarz. Weitere werden sicher folgen, wenn die Jacke erst einmal ihr Publikum gefunden hat. Das ist aber nur eine Vermutung von mir.

Liebe Herren, wenn ihr Euren Frauen etwas Gutes antun wollt … bald ist Weihnachten! Über weitere neue Produkte in Kürze auf dieser Frequenz.

(mrj)

Passt perfekt

Ich hasse Retourenbearbeitung. Zur Zeit ist es mal wieder heftig. Man macht die Kiste auf und in 60% der Fälle ärgert man sich über den Zustand der zurückgekommenen Ware. Labels abgeschnitten, Reisverschlüsse offen, zusammengeknüllt wieder in den Karton gelegt, völlig übersäht von Katzenhaaren. Oft bereitet es viel Mühe, die Ware wieder in einen verkaufsfähigen Zustand zu versetzen.

KOR3370968-all-KORSAR-Corssover-Damen-Kapuzen-Softshelljacke-e-212x300 in Passt perfekt

KORSAR Corssover Damen-Kapuzen-Softshelljacke

Aber es geht auch anders: Eine Kundin kauft eine Softshelljacke in Größe 2XL, die ist ihr viel zu groß. Auf Rechnung lässt sie sich noch zwei kleinere Größen schicken. Konnte in Ruhe anprobieren und hat nun die beiden nicht passenden Jacken wieder an uns zurück geschickt.

Beide Jacken waren wunderbar verpackt als wären sie nie anprobiert gewesen. Nachdem sie mich nun schon per Mail mit netten Zeilen beglückt hat, lag im Paket ein kleiner Zettel:
“Vielen Dank noch einmal für Ihren grandiosen Service! Nachdem DPD es dann auch mal geschafft hatte, das Paket heute zuzustellen, habe ich die Jacken direkt anprobiert und XL passte perfekt! Anbei dann hier die Jacken in L und 2XL. Ich hoffe, ich habe Ihnen nicht allzu große Umstände bereitet und wünsche Ihnen noch eine schöne Restwoche.”

Sowas geht runter wie Öl. Da vergisst man doch gleich den ganzen Ärger und ist wieder froh gestimmt. Danke an die Kundin.

(mrj)

Eindeutig überarbeitet

Was passiert, wenn man bis spät in die Nacht arbeitet? Richtig, es unterlaufen einem Schusselfehler. Die Bestellungen trudeln ein und ich werfe nur einen flüchtigen Blick drüber. Eine Damen-Fleecejacke hierhin, ein paar Kinderhausschuhe dahin, einen Regenjacke dorthin.

BIG4150-all-Regen-Jacke-List-e-212x300 in Eindeutig überarbeitet

Regen-Jacke List

Habe ich da nicht eben etwas von Packstation gelesen? Ist ja schon eine tolle Erfindung diese Paketkästen, in welche man sich seine Sendungen einliefern lassen kann, wenn man länger auf Dienstreise oder im Urlaub ist. Nur leider werden die gelben Kästen nicht von allen, sondern nur von einem Lieferdienst befüllt – leider nicht von unserem.

Schnell den Kunden informiert und nach einer alternativen Lieferanschrift gefragt. Mail ist raus. Ein zweiter Blick über die Bestellungen – der Kunde war es doch gar nicht. Schnell noch eine zweite Mail hinterher – Bitte ignorieren Sie die Wortmeldung von eben, Lieferung geht morgen auf die Reise. Der Kunde nahm es mit Humor und wünschte noch einen schönen Feierabend.

Nun ist es auch schon wieder weit nach der Geisterstunde. Für heute mache ich auch erst einmal Schluss, nicht dass mir noch ein Schusselfehler pabsiert.

(mrj)

Wir sind keine Engel

Manche Leute verstehe ich nicht. Freitag Abend weit nach Feierabend kam die Mail. Unsere #Engelsflügel sollten es mal wieder sein, nicht ein paar sondern gleich fünf; nicht nächste Woche, sondern – Sie ahnen es – sofort musste es mal wieder sein.

LEG4453-Engelsfluegel-Julia-1e-212x300 in Wir sind keine Engel

Engelsflügel Julia

“Kann ich diese Flügel morgen bei Ihnen abholen? Wir brauchen diese ganz dringend für eine Hochzeit am Sonntag!” Eigentlich kein Problem, wenn nicht gerade der Abholtag ein Samstag wäre. Da finde ich Zeit für private Dinge, erledige Sachen, die die ganze Woche liegen bleiben. Aber einer gelungenen Hochzeitsfeier will ich nicht im Wege stehen.

Damit nix schief geht, soll die junge Frau mich vor Erscheinen kurz anrufen, damit ich nicht gerade außer Haus bin, wenn die Engel losfliegen wollen. Also trotz Feierabend noch mal ins Lager gefahren und die benötigte Anzahl an Kostümen aus dem Regal genommen und bereit gelegt.

Der nächste Tag kam, die Flügel warteten auf ihren bevorstehenden Einsatz. Das Telefon schwieg. Der Samstag verging und die Flügel starten nicht zu ihrem Rundflug. Der Sonntag – der Tag der Hochzeit – ging ins Land und die Flügel lagen noch immer regungslos neben der Eingangstür.

Heute sind diese nun wieder ins Regal geflogen. Schade um die Mühen. Vielleicht sollte ich Freitags nach 16.oo Uhr wirklich sagen, jetzt ist Wochenende – ihr könnt mich alle mal, am Montag wieder anrufen! Schade!

(mrj)

Der Herbst wird bunt

Heute war hoher Besuch angesagt. Der Vertreter eines unseren Textillieferanten rückte an. Eine Aktentasche voller Kataloge unter dem einen Arm und einen prall gefüllten Musterkoffer in der anderen Hand. Eben wie man sich einen klassischen Handelsvertreter so vorstellt.

PRO3099-all-Promodoro-Mens-Premium-T-2e-212x300 in Der Herbst wird bunt

Promodoro Mens Premium-T

Nach anfänglichen Small Talk ging es auch gleich an die Neuigkeiten. Und die hatten es in sich. Viele der Shirts und Polos sind nun auch in großen Größen lieferbar – bis 5XL und das in allen Farben! Das klingt ja mal nicht schlecht.

Nicht nur das: Für die Damen und Herren gibt es künftig ein Jackensystem. Eine Outdoorjacke, eine Steppjacke, eine Softshell-Jacke und eine Fleecejacke können miteinander kombiniert oder auch einzeln getragen werden. In je vier oder fünf Farben und – Sie ahnen es – bis Größe 5XL zumindest bei den Herren. Die Damen sind bis Größe 3XL zu haben. Chic sieht alles auch noch aus. Details und Bilder gibt es erst, wenn der Startschuss für den Verkauf gefallen ist.

Bei den vielen Sortimentserweiterungen haben wir nun nur ein Problem: Wir brauchen wohl bald ein größeres Lager.

(mrj)

Groß, größer, passt

Tief Luft holen und immer schön freundlich bleiben. Was war geschen? Kunde kauft in der vergangenen Woche eine Latzhose in Größe 62. Kaum war die Bestellung in Bearbeitung traf eine Mail ein, er hätte sich bei seinem Vornamen vertippt und befürchtet nun, dass das Paket ihn nicht erreicht. Mit Nachnamen heisst er auch nicht gerade Maier, Schulze oder Lehmann; und wenn der Paketfahrer halbwegs lesen kann, sollte die Bestellung bei diesem sicher in der Gegend einzigartigen Namen ankommen.

BAU4310001280000-all-friendship-Latzhose-e-212x300 in Groß, größer, passt

friendship Latzhose in sechs Farben

Zwei Tage später klingelt das Telefon: die Hose ist da, ABER sie passt nicht. “Welche Größe brauchen Sie denn?” Jaaaa, das ist eine spannende Frage. “Messen Sie doch einfach einmal ihren Bund, dann können wir Ihnen sagen, in welche Hose Sie passen.” Bund ausmessen? Dann schicken Sie mal lieber eine Hose drei Größen größer und bitte noch einen Retourenschein. Mit einem unguten Gefühl habe ich nun die zweite Lieferung auf die Reise geschickt – und mein Gefühl sollte leider Recht behalten.

Heute klingelte wieder das Telefon: die zweite, größere Hose ist da und passt immer noch nicht. “Was ist denn die größte Größe?” – Die Latzhosen in khaki gehen bis Größe 74, das entspricht einem Bund von ca. 148 cm. Die nächste Größe wäre ein Bund von 160 cm. Nein, das ist zu groß! klang es aus dem Phone. “Wie groß ist der Bund denn?” Mit genauen Maßen kann man auch genau beraten! Die Antwort blieb er mir wieder schuldig. Braucht sich doch nicht zu schämen, etwas kräftiger gebaut zu sein. Das sind viele unserer Kunden.

Würde ja gern dem Kunden passgenau eine Hose zuschicken, aber dazu brauchen wir ein paar Eckdaten. Nun, jetzt geht morgen eine Hose in Größe 74 auf die Reise, dazu gibt es noch eine Jeans-Latzhose in 5XL. Mal schauen, wieviele der Hosen retour kommen.

(mrj)

7 Gramm zu viel

Ganze 7 Gramm zuviel waren es zu viel auf der Waage. Nein, nicht mein Gewicht. Das habe ich vorsichtshalber lieber nicht gemessen. Will mich ja nicht schon wieder ärgern.

KOR3370858-KORSAR-Strick-Fleecejacke-Eden-2e-212x300 in 7 Gramm zu viel

KORSAR Strick-Fleecejacke Eden

Tief schaute er mir in Augen, der Mann hinter dem Paketschalter. “Der Computer ist unbestechlich!” 7 Gramm zuviel – genau 1 Kilogramm darf die Sendung wiegen und es waren 1,07 Kilogramm. Verdammt!

Unsere wunderschöne Strick-Fleecejacke Eden sollte auf die Reise nach Russland gehen. Nicht mal in einer großen Größe. Sendungen nach Russland haben den Vorteil, unsere kleinen Päckchen können wir noch als Briefsendung verschicken und kosten dann ganz EUR 10 weniger als ein Paket – selbst noch mit Versicherung. Bedingung: Eine Briefsendung darf nicht schwerer als ein Kilogramm sein.

Ein mitleidiger Blick der jungen Dame vom Schalter nebenan. “Da hilft nur umpacken!” Also zurück ins Lager, Paket öffnen und schauen, wo (Gewicht-)Sparpotentiale sind. Eine Rechnung muss beiliegen, das gehört sich so. Aber die Pappen des Paketes sind doch eh viel zu lang – schnell die Schere angesetzt. Schnipp, schnapp – vier mal 5 Centmeter Pappe ab. Und eine Plastiktüte um die Jacke drum, das muss ja nicht sein. So viel Verpackungsmüll muss nicht sein, oder?

Erleichtert und neu verklebt ging die Sendung eine halbe Stunde erneut zum Gewichts-Check an den Postschalter. Die Spannung steigt, waren die Maßnahmen zum Gewichtsverlust der Sendung erfolgreich? Erleichterung – ganze 937 Gramm gingen auf die Reise Richtung Osten.

Wie lang wird es diesmal dauern? Heute traf das Feedback eines anderen Kunden aus Russland ein – Hose ist eingetroffen und passt! Lieferung ging Anfang September raus – ca. 20 Tage hat es gedauert. Solange wird wohl unser neuer Kunde nun auch auf seine Strick-Fleecejacke warten müssen. Hoffen wir, dass sie heil ankommt – als Briefsendung.

(mrj)

T-Shirt-Express

Der Sommer ist vorbei, bei uns halten die LKW und stellen reihenweise Kartons mit frischer Ware ab. Was da kommt? Passend zur Jahreszeit – T-Shirts.

GIL2000-all-Gildan-Ultra-Cotton-T-Shirt-2e-212x300 in T-Shirt-Express

Gildan Ultra Cotton T-Shirt

Richtig, die T-Shirt-Zeit ist eigentlich schon bald wieder vorbei. Doch nun kommen all die Größen und Farben, die das ganze Jahr nicht lieferbar waren. So ist das schwarze T-Shirt mit Rundhals in 5XL nun wieder ausreichend am Lager, das orange in 4XL mit V-Neck ebenso.

Wird wohl eine Weile dauern, bis wieder T-Shirt Wetter ist. Wobei am Wochenende soll der Sommer ja noch einmal für ein paar Momente zurückkommen. Mal schauen, was da noch geht…

Nur eines der Shirts fehlt noch das rote Rundhals in 3XL. Aber das kommt dann sicher morgen.

(mrj)

Virus im Gepäck

Nein, wir ziehen nicht schon wieder auf einen anderen Server. Der Grund für mein Schweigen diesmal ist ein Virus. Nicht auf der Festplatte – im wahren Leben.

Montag morgen hat sich mein Söhnchen in der Schule überlegt, sich das Frühstück noch einmal durch den Kopf gehen zu lassen und das mitten im Klassenzimmer. Einen halben Tag tat er so, als wenn er gleich sterben wolle, tags drauf hüpfte er schon wieder munter durch das Haus – aber nun seine Eltern nicht mehr.

Zwei Tage habe ich mich geschleppt und konnte nur das Allernötigste tun. Hoffentlich wird morgen ein besserer Tag. Dann erzähle ich von einem Paketboten, der Pakete nur vor die Haustüre stellt und wie schwierig es ist, verschollene Pakte zu reklamieren … oder doch lieber etwas Erfreuliches?

(mrj)