7 Gramm zu viel

Ganze 7 Gramm zuviel waren es zu viel auf der Waage. Nein, nicht mein Gewicht. Das habe ich vorsichtshalber lieber nicht gemessen. Will mich ja nicht schon wieder ärgern.

KOR3370858-KORSAR-Strick-Fleecejacke-Eden-2e-212x300 in 7 Gramm zu viel

KORSAR Strick-Fleecejacke Eden

Tief schaute er mir in Augen, der Mann hinter dem Paketschalter. “Der Computer ist unbestechlich!” 7 Gramm zuviel – genau 1 Kilogramm darf die Sendung wiegen und es waren 1,07 Kilogramm. Verdammt!

Unsere wunderschöne Strick-Fleecejacke Eden sollte auf die Reise nach Russland gehen. Nicht mal in einer großen Größe. Sendungen nach Russland haben den Vorteil, unsere kleinen Päckchen können wir noch als Briefsendung verschicken und kosten dann ganz EUR 10 weniger als ein Paket – selbst noch mit Versicherung. Bedingung: Eine Briefsendung darf nicht schwerer als ein Kilogramm sein.

Ein mitleidiger Blick der jungen Dame vom Schalter nebenan. “Da hilft nur umpacken!” Also zurück ins Lager, Paket öffnen und schauen, wo (Gewicht-)Sparpotentiale sind. Eine Rechnung muss beiliegen, das gehört sich so. Aber die Pappen des Paketes sind doch eh viel zu lang – schnell die Schere angesetzt. Schnipp, schnapp – vier mal 5 Centmeter Pappe ab. Und eine Plastiktüte um die Jacke drum, das muss ja nicht sein. So viel Verpackungsmüll muss nicht sein, oder?

Erleichtert und neu verklebt ging die Sendung eine halbe Stunde erneut zum Gewichts-Check an den Postschalter. Die Spannung steigt, waren die Maßnahmen zum Gewichtsverlust der Sendung erfolgreich? Erleichterung – ganze 937 Gramm gingen auf die Reise Richtung Osten.

Wie lang wird es diesmal dauern? Heute traf das Feedback eines anderen Kunden aus Russland ein – Hose ist eingetroffen und passt! Lieferung ging Anfang September raus – ca. 20 Tage hat es gedauert. Solange wird wohl unser neuer Kunde nun auch auf seine Strick-Fleecejacke warten müssen. Hoffen wir, dass sie heil ankommt – als Briefsendung.

(mrj)

T-Shirt-Express

Der Sommer ist vorbei, bei uns halten die LKW und stellen reihenweise Kartons mit frischer Ware ab. Was da kommt? Passend zur Jahreszeit – T-Shirts.

GIL2000-all-Gildan-Ultra-Cotton-T-Shirt-2e-212x300 in T-Shirt-Express

Gildan Ultra Cotton T-Shirt

Richtig, die T-Shirt-Zeit ist eigentlich schon bald wieder vorbei. Doch nun kommen all die Größen und Farben, die das ganze Jahr nicht lieferbar waren. So ist das schwarze T-Shirt mit Rundhals in 5XL nun wieder ausreichend am Lager, das orange in 4XL mit V-Neck ebenso.

Wird wohl eine Weile dauern, bis wieder T-Shirt Wetter ist. Wobei am Wochenende soll der Sommer ja noch einmal für ein paar Momente zurückkommen. Mal schauen, was da noch geht…

Nur eines der Shirts fehlt noch das rote Rundhals in 3XL. Aber das kommt dann sicher morgen.

(mrj)

Virus im Gepäck

Nein, wir ziehen nicht schon wieder auf einen anderen Server. Der Grund für mein Schweigen diesmal ist ein Virus. Nicht auf der Festplatte – im wahren Leben.

Montag morgen hat sich mein Söhnchen in der Schule überlegt, sich das Frühstück noch einmal durch den Kopf gehen zu lassen und das mitten im Klassenzimmer. Einen halben Tag tat er so, als wenn er gleich sterben wolle, tags drauf hüpfte er schon wieder munter durch das Haus – aber nun seine Eltern nicht mehr.

Zwei Tage habe ich mich geschleppt und konnte nur das Allernötigste tun. Hoffentlich wird morgen ein besserer Tag. Dann erzähle ich von einem Paketboten, der Pakete nur vor die Haustüre stellt und wie schwierig es ist, verschollene Pakte zu reklamieren … oder doch lieber etwas Erfreuliches?

(mrj)

Go West

“Sie haben doch die Dederon-Beutel im Sortiment!”, tönte es heute Mittag auf dem Telefon. Klar habe wir die. Gleicher Stoff, gleicher Look wie vor vielen Jahren, aber neu produziert. Der Beutel ist leicht verstaubar – man weiss ja nicht, ob es im Konsum gerade wieder mal Bananen oder Radebeger gibt.

BAU5700316011112-div-Dederonbeutel-e-212x300 in Go West

Dederonbeutel

“So einen Beutel brauche ich – und das noch heute. Kann ich heute Abend vorbeikommen?” – Da hat es aber einer eilig. Gibt es in der HO Erdbeeren? Doch nicht in dieser Jahreszeit!

Es wurde Abend, der angekündigte Gast kam und wählte einen unserer kultigen Einkaufsbeutel aus. Doch warum nahm der junge Mann eine halbe Stunde Auto-Fahrt auf sich, nur um einen Kleinpreisartikel zu erwerben?

Das Berufsleben führt eine gute Freundin gen Westen und zum Abschied soll ihr ein Beutel gefüllt mit Dingen aus dem Osten, der Heimat, überreicht werden. Tolle Sache! Das Ganze verpackt in unseren Einkaufsbeutel!

Ist denn unsere gute “alte” Turnhose schon dabei? – Antwort: “Die gibt es dann zum Geburtstag.”

(mrj)

Supertalent

Vor ein paar Tagen hatte ich berichtet, dass wir zu den Ausstattern von Theaterbühnen aufgestiegen sind. Das scheint sich unvermindert fortzusetzen. Wieder klopfte die Requisite bei uns an. Was war gefragt?

BAU2313002500001-all-Turnhosen-1-e2-212x300 in Supertalent

Turnhose in fünf Farben

Unsere Lieblings-#Turnhose ganz in blau mit Innenslip wird in Kürze auf den Bühnen dieser Welt ihr phänomenales Come Back erleben. Na gut, wir wollen mal nicht übertreiben – zumindest auf einer Bühne wird diese Hose in Aktion zu sehen sein.

Doch leider hat uns die Ausstatterin nicht verraten in welchem Stück die Turnhose ihren großen Auftritt haben wird. Der aktuelle Spielplan deutet auf nichts hin, wo eine solche Hose möglicherweise gebraucht wird. Nur um einmal nachzuschauen liegt dieses Theater leider zu weit weg. Schade.

Der nächsten Lieferung lege ich einen Zettel bei und drauf steht: “Verraten Sie uns bitte welches Stück Sie ausstatten!” Auf die Antwort bin ich sehr gespannt.

Was denken Sie denn, in welchen Rolle könnte unsere schöne Retro-Hose den besten Auftritt haben? Bin auf Ihre Vorschläge gespannt!

(mrj)

Neuer Anlauf

Wollte mich jetzt eigentlich nur kurz zurückmelden aus einer ungeplanten Auszeit. Eigentlich wollten wir nur umzeihen – von einem Server auf den anderen. Doch es kam, wie es immer kommt – nix geht reibungslos über die Bühne.

MRJ-Blog Stoerung-212x300 in Neuer Anlauf

Störung

Erst waren die Shops auf dem neuen Speicherplatz gehievt, doch bis alles wieder funktionierte, dauerte es eben. Nun sind die übrigen Webseiten – so auch mein (fast) täglich Wort zum Geschehen – umgezogen und laufen endlich wieder. Danke an meinen Admin für die viele Geduld – vor allem mit mir!

Nun wird es wieder ernst – jetzt können Sie wieder täglich mit ein paar Worten von mir rechnen. Also, bis später wieder auf diesem Kanal.

(mrj)

Alles nur Theater

Es kam ja schon mehr als einmal vor, dass wir als Lieferanschrift ein #Theater genannt bekamen. Doch zur Zeit habe ich das Gefühl, dass die ganzen Requisitenabteilungen bei uns einkaufen.

BAU2150419016000-whi-Herren-Unterhemd-Bellaripp-e-212x300 in Alles nur Theater

Herren-Unterhemd Bellaripp

Ein Theater möchte unsere #Turnhose haben, das gleich fünf mal, alle blau, mit Innenslip, verschiedene Größen. Was für ein Stück wird denn da gegeben? Wozu die Hosen gebraucht werden, hat uns die Kundin leider nicht verraten.

Ein anderes Theater möchte unsere Ripp-Unterhemden haben. Hier steht eine ganz klassische Produktion auf dem Plan. Das entsprechende Buch mussten wir zu Schulzeiten lesen. Nicht ganz einfach die Lektüre. Wie da unser Bella-Ripp-Hemd auf die Bühne passt, mag ich mir nicht ganz vorstellen.

Brauchen Sie auch noch Theater-Ausstattung für Ihre nächste große Aufführung?
Möglicherweise haben wir ja in unserem Sortiment genau das passende für Ihr Stück.
Einfach bei uns einmal anfragen!

(mrj)

Calling America

Wieder eine Lücke auf unserer Lieferlandkarte geschlossen. Bislang konnten wir noch keine Sendung in die Vereinigten Staaten über den großen Teich schicken – bis heute.

BAU4920570000000-blk-Filzstiefel-e-212x300 in Calling America

Filzstiefel

Was geht da auf die Reise? Irgendwelche Sachen in 5XL will man meinen, doch nein – ein paar unser guten alten Filzstiefel sind es. Zwar auch eine Größe, in welche meine Füße zweimal reinpassen. Aber es sind die Stiefel …

Da will die Fantasie doch gleich Bilder malen, wo unsere Schuhe künftig im Einsatz sind. Die weite Prärie des wilden Westens … ein Farmer auf seinem Land wie er durch seine Herde von Kühen reitet … auf einer Ranch irgendwo meilenweit von der nächsten Stadt entfernt – nur eine Fantasie. Die Wirklichkeit sieht bestimmt ganz anders aus und wir werden es wohl kaum erfahren.

(mrj)

Restart

Wieder da! Wollte mich nur kurz zu Wort melden, dass unsere Ferien nun zu Ende sind. Die ersten Kundenbeschwerden sind schon beantwortet. Morgen früh geht es dann richtig wieder los.

Ich melde mich wieder, wenn ich mich durch die 695 zwischenzeitlich eingetroffenen eMails durchgearbeitet habe. Auf geht´s …

(mrj)